Ulrike Martin-Franco

Erfahre, wie DEIN Leben in Leichtigkeit gelingen kann.

Wenn Du Körper und Seele aus ihrem Korsett BEFREIST!

Standort

Amselweg 30
65594 Runkel-Steeden

Öffnungszeiten

Termine nach Vereinbarung

Rückruf anfordern

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Schmerzen verstehen – Grenzen verschieben

Schmerzen verstehen – Grenzen verschieben

Du gehörst zur Generation Ü40, stehst mitten im Leben und hast eigentlich alles im Griff, wenn da nur diese lästigen Schmerzen nicht wären?

Dir graut es schon beim Aufstehen morgens, weil Du so steif bist und 10 – 20 Minuten brauchst, um einigermaßen in die Gänge zu kommen?

Wenn möglich nimmst Du lieber den Aufzug oder die Rolltreppe, weil Treppensteigen weh tut?

Dein Nacken ist abends hart wie Beton?

Endlich Wochenende oder Urlaub und ausgerechnet dann kommen immer wieder diese blöden Kopfschmerzen?

Du hast schon einiges ausprobiert (z. B. Yoga, Ernährungsumstellung, Physiotherapie), aber nichts hilft langfristig?

Das eigentliche Problem ist, dass Dein Körper Dir etwas sagen möchte, aber kein Gehör findet oder nicht verstanden wird. Je länger das so bleibt, umso lauter wird er schreien. Fatal!
Doch soweit muss es nicht kommen, denn es gibt eine Möglichkeit, die Schmerzsprache Deines Körpers zu entschlüsseln und ihm zu geben, was er braucht!

Mehr Erfahren

Nur wenn Körper UND Seele aus ihrem Korsett befreit werden, kann ein Leben in Schmerzfreiheit und Leichtigkeit gelingen.

ich möchte wissen, wie das geht
Körper UND Seele
Körper UND Seele

ULRIKE MARTIN-FRANCO

  • Heilpraktikerin
  • Zertifizierte Liebscher & Bracht-Therapeutin
  • Zertifizierter ILP-Coach (ILP Fachschule Rhein-Main)
  • Zertifizierter Palmtherapy Master-Practitioner
  • Ausgebildet in der Akasha Chronik nach Gabrielle Orr

Kontakt

Telefon:  0175-2088228

E-Mail: info@move-coach.de

Amselweg 30
65594 Runkel-Steeden

Mein Lebenszweck

Was mich antreibt

Meine größte Motivation heißt „Wachstum“. Das Beste aus mir und dem, was mir gegeben ist, herauszuholen, um so auch für und mit meinen Klienten beste Ergebnisse zu erzielen, hat für mich oberste Priorität.

Mein Lebenszweck

Meinen Auftrag in diesem Leben sehe ich darin, alle auftauchenden Schwierigkeiten als Lernfeld zu betrachten und Auswege und Lösungen zu erarbeiten, um gestärkt aus den Krisen hervorzugehen und mit dem Gelernten anderen Menschen helfen zu können.

Meine Überzeugung

In jeder Krise steckt eine Chance und aus Steinen, die man in den Weg gelegt bekommt, lässt sich etwas Schönes bauen. So wäre ich 2011 ohne meine quälenden Knieschmerzen wahrscheinlich nie auf die Idee gekommen, die Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht zu erlernen, mit der ich den Schritt in die Selbständigkeit gewagt habe und die es mir ermöglicht hat, nach langer Zwangspause wieder meinem Sport nachzugehen.